• Gesund und fit im Alter / Impfung
  • KloWitZ-19

    klowitz-19

    14.05.2021 - KloWitZ-19


    Angenommen, Schnupfen würde umbenannt in:
    Klima- oder Witterungs-typisches Zittern 2019
    - KloWitZ-19 -
    Die Diagnose "KloWitZ-19" kann bei jedem gestellt werden, d.h. auch bei völlig Gesunden. Dafür behauptet man einen Krankheitserreger, dessen Existenz niemals bewiesen wurde. Für dieses Phantom erfindet man aus Aminosäure-Schnipseln von Getesteten eine Helix mit dem
    Dual-binär-doppelt-dualen Helix-Konstruktions-Programm
    - DbddHKP -
    Jeder mit einem positivem DbddHKP-Test gilt als KloWitZ-19-Infizierter - ohne ärztliche Untersuchung. KloWitZ-19-Totenscheine gibt es für Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes, Motorrad-Unfall, Ertrinken, Kopfschuss etc.
    Frage: Welche Maßnahmen sind sinnvoll / notwendig,
    um KloWitZ-19 endgültig zu besiegen?

    N.b.: Einer der Gründe, warum ich die "Querdenken"-Bewegung ablehne:
    "Querdenker" Anwalt Markus Haintz veröffentlicht (Telegram Haintz/8286) einen Ausschnitt aus einem pnp-Artikel ("Zweifelhafte Maskenbefreiung: Polizei kommt vor Kommunion. Mutter zeigt für Kind Maskenbefreiung eines umstrittenen Arztes vor – Pfarrer ruft Beamte"). Nach dem Zitat kommentiert Haintz: "Meine Meinung: Der Priester scheint seinen Auftrag verstanden zu haben. Blinder Gehorsam gegenüber einem Staat der Kinder quält. Die evangelische und katholische Kirche ist praktisch ein Totalausfall, wieder mal."
    In Wahrheit schreibt Markus Haintz aber über resp. gegen die Gruppe von "Vatikanum 2" (#sedisvakantismus). So furchtbar die Schuld der V2-Gruppe sein mag: Es gibt auch Marionetten einer geheuchelten Opposition, die (nach Möglichkeit) noch mehr täuschen und zerstören.

    Aktualisierung 27.05.2021
    Hütet euch vor den Querdenkern.
    Querdenker Anwalt Ralf Ludwig zitiert bei Telegram (RA_Ludwig/2177) aus FR-Artikel "Corona-Entwicklung widerspricht Prognose – Weshalb die Fachleute so oft irren": "Für Priesemann sei es absehbar gewesen, dass die Kurve langsamer steigen würde, als in den einfachen Szenarien vorhergesagt. Doch wie stark sich das Wachstum verlangsamt sei schwer zu vorhersagen gewesen, betont sie. Dadurch habe die Corona-Vorhersage des RKI ihren Teil dazu beigetragen, das Verhalten der Menschen zu ändern."
    Ralf Ludwig kommentiert: "Das liebe Frau Priesemann ist das Verhalten eines Priesters, der mit göttlichen Strafen droht. Viele haben die wissenschaftlichen Verfehlungen der letzten 14 Monate mit Religion und Sekten verglichen. Offensichtlich ist trifft dieser Vergleich ins Schwarze."
    Jesus Christus ist der ewige Hohepriester. Jesus Christus hat gesagt: Wer nicht glaubt, wird verdammt werden. Jesus Christus hat gesagt: Gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört. Cf. Petrus: Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.
    Nur die Anerkennung des Naturrechts, d.h. des göttlichen Rechts, rettet. Antichristentum ist immer, auch in der Querdenker-Spielart, Entmenschlichung.

    Aktualisierungen 04.06.2021
    Reiner Fuellmich verbreitet Fake News. Auf seinem Telegram-Kanal (ReinerFuellmich/325) verbreitet Reiner Fuellmich einen Artikel von multipolar. Fuellmich: "Rockefeller, Gates u Co (darunter auch Teile der katholischen/jesuitischen Kirche) kontrollieren fast die gesamte weltweite Politik". Die Wahrheit ist: Die katholische Kirche (eine "jesuitische Kirche" gibt es gar nicht!) kontrolliert nicht nur nicht die Politik, sondern wird von der Politik / Justiz rechtswidrig unterdrückt - s. z.B. Pressemeldung "Zirkelschlüsse in der Justiz". Gates arbeitet mit Rotary zusammen, katholischen Klerikern ist die Mitgliedschaft in Rotary verboten. Jorge Bergoglio ist Rotarier. In Wahrheit betreibt der Pseudo-Widerstand nur das Spiel von Rockefeller, Gates, Bergoglio u Co

    CORRECTIV unanfechtbar unglaubwürdig
    Zu "OVG Münster urteilt: Katholische Kirche darf Milliarden-Investitionen verschweigen"
    CORRECTIV beschreibt sich selbst als "das erste spendenfinanzierte Recherchezentrum in Deutschland. Als vielfach ausgezeichnetes Medium stehen wir für investigativen Journalismus." Und die Realität?
    CORRECTIV behauptet, die Gruppe des sog. "Zweiten Vatikanischen Konzils" (V2) sei die katholische Kirche. S. dazu Bundesverfassungsgericht zu Amtsgericht Dorsten, Strafprozess 7 Ls-29 Js 74/08-43/11: »Im vorliegenden Verfahren geht es auch nicht um "den richtigen Glauben" oder "die richtige Kirche". [...] Für die Entscheidung des Verfahrens ist es völlig unerheblich, ob der Angeklagte in Glaubensfragen Unrecht hat oder nicht, ob er die richtige katholische Kirche vertritt und die anderen nicht«.
    Die Beweise, dass die V2-Gruppe nicht die katholische Kirche ist, werden - mit Segen des von mir kontaktierten BverfG - also ganz ausdrücklich ignoriert. Hingegen absurde Lügen wie das "Gutachten" von Thomas Schüller darf ich gem. Gericht nicht widerlegen, z.B. indem ich auf mein Diplom hinweise. Folglich haben Amazon und Facebook das Photo von meinem Diplom gelöscht. Grundlegend für diese Justizarbeit ist die Häresie, dass der Staat über der Kirche steht - z.B. indem er festlegt, wer die Kirche ist.
    Die katholischen Dogmen sind - logischerweise - unwandelbar. D.h. wenn - wie jetzt von CORRECTIV - ein Widerspruch zur katholischen Lehre besteht, dann ist *NICHT* von der katholischen Kirche die Rede.